Seite wählen
Malreise, Erlach, Baumelerreisen, Dreiseeenland, Regionmurtensee, Baumeler Reisen, Leitung Susanne Brem, zeichnen lernen, Skizzenbuch, Skizzentagebuch, Reisetagebuch, Urbansketchen

Hallo Ihr Lieben

Stellt Euch vor: Da sassen wir nun in einem Café auf der Gartenterrasse mitten in der Altstadt von Neuenburg und wir zeichneten! Plötzlich erklang schallendes Gelächter von unseren Tischen! Wir zeichneten einander – und zwar mit links – also mit unserer schwachen Hand und erst noch ohne auf’s Papier zu schauen! Uiii, war das lustig! Könnt Ihr Euch vorstellen, wie schief und krumm unsere Portraits in unseren Skizzenbüchern herauskamen? Aber wir hatten riesig Spass daran! Am Ende kamen sogar andere Passanten und lachten mit uns gemeinsam mit. Es war ein tolles Erlebnis, einfach super!
Wie das möglich ist? Ganz einfach – indem wir uns sagten, wir schauen nur unser Gegenüber an und nicht auf’s Papier und indem wir ausschliesslich mit der „schwachen“ Hand malten, nahmen wir uns selber den Druck weg. Wir sagten uns: das kann ja nichts Gescheites werden! Und als wir uns schliesslich unsere Zeichnungen gegenseitig zeigten, grinsten wir bis über beide Ohren. Ich sage Euch: UNPERFEKT IST DAS NEUE PERFEKT.  
Und das Schöne dabei ist: Zum Lockerwerden, bevor wir mit einer „richtigen“ Zeichnung beginnen, hilft dieses Rezept eigentlich immer. Egal, welches Sujet wir uns auswählen. Versucht es doch gerne einmal selber aus.

Soeben komme ich zurück von einer Reise mit Baumeler Reisen. Wir waren in Murten, fuhren durch den Broye-Kanal nach Neuenburg und mit dem Zug nach Yverdon-les-Bains und in Erlach und wir zeichneten! Wir hatten strahlendes Wetter, lachende Gesichter – was will man mehr!

Unter diesem Button findet Ihr ein paar Impressionen zu dieser Reise.

Darf ich Euch nun aber die neuen Kurse vorstellen? 

Kurs mit der Volkshochschule Spreitenbach. VHS zeichnen mit Buntstiften in Bremgarten. Leitung Susanne Brem

Zeichnen mit Blei und Buntstiften

Sechs Abende, ab Mittwoch, 19. Oktober mit der VHS Bremgarten

In diesem Kurs steht das Bleistiftzeichnen im Vordergrund. Wir üben das Handwerk von Grund auf. In einem zweiten Schritt werten wir unsere Zeichnungen mit Buntstiften auf und machen sie farbig! Wir zeichnen Blumen oder andere einfachere Gegenstände und erlernen neue Zeichentechniken. (Der Kurs findet garantiert statt).

Workshop Illustration Leitung Susanne Brem in Bremgarten AG

Workshop Illustration „Poesie in Bildern“

Wochenend-Workshops, 22./23. Oktober – 3./5./6. November oder 3./4. Dezember

Was mich an der Illustration immer wieder fasziniert ist, dass sie Rätsel aufmachen, Geheimnisse erzählen oder Poesie in ein einziges Bild hineintragen kann. In diesen Wochenendworkshops versuchen wir, den Geheimnissen auf die Spur zu kommen. 

Ganz besonders freue ich mich auf den Workshop vom November. Habe ich einen Gast-Dozenten: Der renommierte Buch-Illustrator Einar Turkowski ist Dozend an der Kunsthochschule in Kiel. Er wird uns in seine Arbeitsweise einweihen.

Wann wird es eigentlich schräg? Vergangenen Monat habe ich dazu einen Blogbericht geschrieben.

Weitere Infos und Anmeldung zum Workshop bitte per E-Mail.

Workshop, Illustration mit Einar Turkowsky und Susanne Brem, Bremgarten, Atelierglerie, Kurs, illustrationskurs, zeichnen, wann-wird-es-eigentlich-schraeg, illustrationsworkshop Aargau

(Jeder dieser Workshops beinhaltet ein in sich abgeschlossenes Thema. Die Workshops sind einzeln buchbar).

Illustrationen, Mal- und Zeichenunterricht

Susanne Brem
Am Bogen 10
5620 Bremgarten
+41 79 565 85 25

info@susannebrem.ch

Nachricht ins Atelier

7 + 7 =