Gessner

 Plakat Botanischer Garten Zürich

 

Gesner-Plakat-BoGa-subrem

2016 feiert Conrad Gessner seinen 500. Geburtstag. Aus diesem Anlass lancierte nicht nur das Landesmuseum, der Zoo Zürich oder das Zoologische Museum eine Sonderausstellung sondern auch der Botanische Garten. Zu dieser Ausstellung durfte ich eines von insgesamt 11 Plakaten beisteuern.

Der Zürcher Conrad Gessner war  Mediziner, Naturforscher und Universalgelehrter, sozusagen unser Schweizer „Leonardo DaVinci“. Er wirkte nicht nur als Stadtarzt von Zürich. Er begründete auch die moderne beschreibende Zoologie und er betrieb botanische Studien. Ihm zu Ehren benannte man vor gut 300 Jahren eine ganze Pflanzengattung, die Gesnerien-Gewächse (lateinisch: „Gesneriaceae“).

Diese Pflanzen wachsen und gedeihen rund um unseren Globus, besonders in Gegenden um den Äquator. Sie werden von verschiedensten Tierarten bestäubt: Das können Schmetterlinge sein, oder Motten, Kolibris oder sogar Fledermäuse. diese Vielfalt der Zusammenarbeit in der Natur habe ich zum Thema in meinem Plakat gewählt.

BoGa-Plakate-susannebrem
Mein Beitrag zum Plakatprojekt. 

BoGa-Plakate-Vernissage
Wir Studenten der SKDZ an der Vernissage und unsere Dozentin 
Janice Sidler (2vr.), die den Kontakt zum Botanischen Garten 
überhaupt ermöglichte. Danke Janice.

BoGa-Plakate-5
Die Plakate stehen alle am Wegrand vor den Gewächshäusern.

BoGa-Plakate-1 BoGa-Plakate-4 
BoGa-Plakate-2 BoGa-Plakate-3   BoGa-Plakate-6